Suche

Inhalt

Die Schule am Berlinickeplatz hat Tokio zu Fuß erreicht!

Es war Anfang März, da hat sich die Schulgemeinschaft der SAB auf den Weg gemacht. Bewegung als Ausgleich für die vielen Stunden Online – Unterricht.

24.777.180 Schritte = 16.110 km zu Fuß, dies kann man nur als Team bewältigen. Ziel war es rechtzeitig zu den Olympischen Spielen in Tokio real den Weg zu schaffen.

Wöchentlich wurde dazu im Newsletter der aktuelle Stand, der erreichten Kilometer, bekannt geben. Mit dem Start des Wechselunterrichts, gab es ein Tief. Aber eine Geschichte, das IOC –Präsident Thomas Bach das Olympische Feuer in die Hände der SAB gegeben hat, steigerte wieder die Motivation.

Klassen, Lehrkräfte, Schulleitung und Verwaltung haben sich aktiv beteiligt und kannten nur noch ein Thema: Wie weit sind wir schon, schaffen wir es?

Die aktivste Klasse war die 8b mit 3166,2 km, gefolgt von der 7a und der 8d. Bei der 8d hatte die Schülerin Sandra die Aufgabe der wöchentlichen Meldung für die Klasse übernommen und damit den tollen Erfolg ihrer Klasse gesichert. Beste Einzelleistung konnte die Verwaltungsleiterin Frau Kukulski mit 819,1 km nachweisen.

Die beteiligten Klassen und Einzelpersonen wurden durch den Schulleiter Herrn Schulz mit einer Urkunde ausgezeichnet. Im Wpf Design wurde im Rahmen des saLzH, durch die Schülerin Dina (9a), diese individuelle Urkunde entworfen.

Morten Gronwald


 

Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen